Hier finden Sie uns:

Freie-Buerger-Burgbernheim e.V.
Akazienweg 5
91593 Burgbernheim

Kontakt

Rufen Sie einfach an (Telefon 09843/988007) oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Überblick Veranstaltungen 2018

Winterausflug mit  Edelbrandverkostung am Samstag, den 10. März Jahreshauptversammlung am Mittwoch, den 25. April

Ferienprogramm (Trampolinhalle Uffenheim) am Dienstag, den 28. August

Kirchweihauftakt mit Schlachschüssel am Mittwoch, den 12. September

Streuobsttag am Sonntag, den 14. Oktober

Ausflug Spitzingsee/Schliersee am Samstag, den 20. Oktober

 

 

*******************

Mitgliederversammlung

 

am Mittwoch, den 15.05.2019 um 20.00 Uhr

im Gasthaus „Goldener Engel“ (Familie Birngruber)

 

Tagesordnung:

 

  1. Begrüßung und Bericht des 1. Vorsitzenden

  2. Bericht des Kassiers

  3. Bericht der Kassenprüfer

  4. Entlastung der Vorstandschaft

  5. Neuwahlen
  6. Aktuelles aus dem Stadtrat

  7. Ausblick Kommunalwahlen 2020

  8. Wünsche und Anträge

      Anträge können bis spätestens eine Woche vor der Versammlung beim

     1. Vorsitzenden schriftlich gestellt werden.

 

     Wir würden uns sehr freuen, möglichst viele interessierte Mitglieder begrüßen zu

     können!

*******************

Tagesausflug an den Spitzingsee und Schliersee mit Besuch des Freilichtmuseums Markus Wasmeier

Samstag, den 20.10.2018

Abfahrt: 6:00 Uhr an der Friedenseiche

Kleine Wanderung am Spitzingsee

Gelegenheit zum Mittagessen in de "Alten Wurzhütte"

Besuch des Freilichtmuseum "Markus Wassmeier Schliersee"
(mit historischem Handwerkermarkt)

---

Mit an Bord waren die "Bernermer Berchzwetschgen"
Für gute Stimmung war bestens gesorgt.

*******************

Viel Spaß im Fankenhüpfer in Uffenheim

 

Im Rahmen des Kinderferienrprogramms trafen wir uns am Dienstag, den 28.08. um 13:15 Uhr gemeinsam mit 22 Kindern am oberen Bahnhof.Nachdem alles eingesammelt war, machten wir uns mit dem Zug nach Uffenheim auf. Unser Ziel war, wie schon auch im Vorjahr, die Trampolinhalle „Frankenhüpfer“. Nach einem 1,5 km langen Fußmarsch durch den kühlen Wald waren wir angekommen. Ausgestattet mit speziellen Socken zum Springen, ging es nach einer Einweisung auch schon los. Ob Trampolin-Basketball, Schnitzelgrube, schräge Ebenen – wir haben kurzer Hand alles für uns vereinnahmt. 1 Stunde „dauerhüpfen“ macht ganz schon hungrig und es dauerte einige Zeit bis Hunger und Durst gestillt waren. Auf dem Rückweg konnten sich die Kinder austauschen, welche neuen Tricks sie gelernt hatten, und welcher Saltos jetzt endlich klappten. Am Bahnhof angekommen, mussten wir nur noch kurze Zeit überbrücken, bis uns der Zug wieder vollzählig, ohne Verletzungen, aber dafür müde und erschöpft nach Burgbernheim gebracht hat.

Es war für uns ein toller Ausflug, den wir sicherlich nächstes Jahr wiederholen werden.

 

*******************

Jahreshauptversammlung 25.04.2018

Am 25. April fand unsere diesjährige JHV im Gasthaus Goldener Engel statt.

Hierzu konnte unser 1. Vorsitzender Marcus Reindler eine sehr stattliche Zahl an Mietgliedern begrüßen. Darunter 1. Bürgermeister Matthias Schwarz, Alt-Bürgermeister Ludwig Reindler sowie aktuelle und frühere Stadträte.

In einem kurzen Rückblick wurden die Aktivitäten und Veranstaltungen des Vereines während des letzten Jahres aufgezeigt. Neben geselligen Veranstaltungen wie ein Familienbrunch, einer Wanderung nach Hornau sowie einer Edelbrandverkostung wurde vor allem auf die traditionelle Unterstützung des Streuobsttages hingewiesen. Nicht unerwähnt blieben auch die regelmäßig vor den Stadtratssitzungen stattfindenden Stammtische mit Ihrer Möglichkeit zur Information zu aktuellen Themen des Stadtrates.

Es folgten die Berichte des Kassiers Volker Reißler sowie der Kassenprüfer Holger Kretschmar und Matthias Schwarz. Die Versammlung erteilte der Vorstandschaft anschließend die Entlastung.

Aktuelle Themen aus dem Stadtrat wurden folglich von 1. Bürgermeister Matthias Schwarz vorgetragen und interessiert von den Anwesenden kommentiert und diskutiert.

Dabei sorgte vor allem die mögliche Einrichtung eines Friedwaldes für eine ausführliche Diskussion.

Weitere Themen waren u.a. die Dorferneuerung in Buchheim/Schwebheim (Kanal- und Straßenbau), der Haushalt der Stadt Burgbernheim, Überlegungen zum Streuobstkompetenzzentrum sowie der  Breitbandausbau.

Bevor die Versammlung zu Ende ging wurde an den geplanten Vereinsausflug im Oktober an den Spitzingsee erinnert sowie die Wiederholung eines Besuches im Trampolinpark im Rahmen des Ferienprogrammes angekündigt. Aus der Runde kam außerdem der Vorschlag, die Termine für den Stammtisch variabler zu halten. Diesem Wunsch wird gerne nachgekommen und wir freuen uns auf rege Beteiligung.

Die Versammlung wurde anschließend durch den 1. Vorstand beendet. Im „gemütlichen Teil“ wurde jedoch das eine oder andere Thema vertief.

*******************

Edelbrandverkostung im Cafe Regional

Einen geselligen Abend erlebten wir im Rahmen einer Edelbrandverkostung im Cafe Regional in Külsheim. Nach einer deftigen Brotzeit führte uns Karola Henninger (staatlich geprüfte Brennerin, Edelbrand-Sommeliére & Destillat-Sensorikerin) durch die Welt der Fruchtaromen. Zur Verkostung kamen sechs unterschiedliche Edelbrände in Premiumqualität. Neben dem Geschmackserlebnis wurden wir mit vielen interessanten Details ums Brennen und die Unterscheidung unterschiedlicher Qualitäten versorgt.

Auf grosses Interesse stießen auch die Hinweise und Ausführungen zur Vermarktung regionaler Produkte. Hierzu gibt es weitere Infos unter www.regionalbuffet.de

 

*******************

Herbstwanderung  wird beinahe zur Winterwanderung

Die Einladung zu einer Herbstwanderung durch den Burgbernheimer Wald mit Einkehr im Gasthaus Altmühlquelle (Fam. Popp) in Hornau stieß - trotz schlechter Wettervorhersage und Kirchweih in Marktbergel - auf großes Interesse bei unseren Mitgliedern.

Auf Grund der winterlichen Verhältnisse mit eisigen Wind und Schneeregen, mussten wir allerdings den ersten Teil des Prograammes ins Wasser fallen lassen.

Trotzdem haben wir uns das leckere Essen (bei fränkischem Karpfen und Martinsgans) schmecken lassen und wir verbrachten gemeinsam ein paar unterhaltsame Stunden.  

 

*******************

Kinderferienprogramm am Dienstag, den 15.08.2017

Im Zuge des Kinderferienprogramms der Stadt Burgbernheim besuchten wir mit 24 Kinder den neuen Trampolinpark "Frankenhüpfer" in Uffenheim. Die Kids hatten sichtlich Spaß an den 800 m2 unbegrenzter Hüpf-Spaß und konnten sich so richtig auf den 6 Arenas mit Trampolinen austoben. 

*******************

Jahreshauptversammlung am 26.04.2017

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung fand am 26.04.2017 im Gasthaus "Goldener Engel" statt.

Hierzu konnte der 1. Vorsitzende Marcus Reindler eine Vielzahl an Mitgliedern begrüssen. In seinem Bericht ließ er die Aktivitäten des vergangen Jahres Revue passieren und ging auf einzelne Veranstaltungen (wie z.B. die Teilnahme am Ferienprogramm oder den Neujahrsbrunch für Mitglieder und deren Familien) näher ein.

Anschließend gab Kassier Volker Reißler einen kurzen Einblick zur finanziellen Entwicklung des Vereins.

Auf Antrag der beiden Kassenprüfer erfolgte die einstimmige Entlastung des Kassiers und der Vorstandschaft.

Bürgermeister Matthias Schwarz referierte im weiteren Verlauf der Sitzung über aktuelle Themen aus dem Stadtrat Burgbernheim. Zentrale Themen waren die Massnahmen im Rahmen der Dorferneuerung in den Ortsteilen Buchheim & Schwebheim, die Entwicklung der Kinderbetreuung in Schule und KiTa, Informationen rund um das Thema Streuobst sowie die Vorstellung des Haushaltes der Stadt Burgbernheim. Einzelne Themen wurden sehr ausgiebig diskutiert. Die Teilnehmer nutzen auch die Chance auf Verbesserungspotenziale im Stadtgebiet hinzuweisen.

Mit dem Hinweis auf anstehende Termine im laufenden Jahr endete die Sitzung.

*******************

Neujahrs-Brunch

Am Sonntag, den 15.01.2017 sind wir mit unseren Familien in das neue Jahr gestartet. Wir haben uns im Gasthaus "Goldener Engel" von Familie Birngruber mit einem leckeren Brunch verwöhnen lassen. Erfreulich war das große Interesse unserer Mitglieder.

*******************

Herbstwanderung

 

Am Samstag, den 22. Oktober fand unsere Herbstwanderung im Burgbernheimer Wald statt.

 

Auf Grund der schlechten Witterung wurde eine kleinere Runde als geplant gedreht. In der Nähe des Teufelshäuschens konnten die neu von der Stadt Burgbernheim angelegten Infotafeln zu den verschiedenen Baumarten in unserem Wald begutachtet werden.

 

Die Teilnehmer sind dann noch gemütlich im Waldbad bei Kaffee und Kuchen zusammengesessen um aktuelle Themen zu diskutieren.

*******************

Streuobsttag 2016

 

Am Sonntag, den 09. Oktober haben wir uns wieder mit einem Stand beim Streuobsttag auf dem Kapellenberg in Burgbernheim beteiligt.

Heiß begehrt waren die frisch gebackenen Waffeln und das selbst gemachte Apfel-Tiramisu. Außerdem wurde Apfel-Birnen Secco und KirRegional der Marke "EinHeimischer" sowie Aperol Spritz und Hugo angeboten.

Vielen Dank an alle Helfer und Unterstützer!

*******************

Rothenburg und das Mittelalter

 

Zu einer lehrreichen und sehr unterhaltsamen Stadtführung nach Rothenburg haben wir im Rahmen des Kinderferienprogramms am Montag, den 22.08.2016 eingeladen. Dabei stand die spannende Zeit de Mittelalters im Mittelpunkt.

Die kleinen und größeren Teilnehmer konnten unter anderem erfahren, dass die Stadtmauer aus den Steinen einer ehemaigen Burg gebaut wurde und dass dem bekannten Meistertrunk die Rettung der Stadt vor der Zerstörung im 30jährigen Krieg zu verdanken ist. Die Folgen der Standesunterschiede, sowie der Geschlechterrollen der damaligen Zeit hat für viel Stirnrunzeln gesorgt. Bevor die Heimreise mit dem Zug angetreten wurde, gab es für Alle noch ein Eis und es war sogar noch etwas Zeit zum Austoben auf einem Spielplatz.

*******************

Vorstandsteam in weiten Teilen bestätigt


Bei den Neuwahlen an der Jahreshauptversammlung am 20.04. wurde das Vorstandsteam in weiten Teilen bestätigt. Vorsitzender bleibt Marcus Reindler, ihm zur Seite steht René Oeser. Das Amt des Schatzmeisters hat weiter Volker Reißler inne, auf Matthias Schwarz als Schriftführer folgt Simone Kachelrieß. Zu den bewährten Beisitzern Silke Kempf, Volker Prehmus, Werner Staudinger und Gerhard Wittig rückt Sakina Neumann für Rolf Melzig nach. Die Kasse prüfen Holger Kretschmer und Matthias Schwarz. Letzterer löst Hildegard Vieröther ab, die nicht mehr zur Wahl stand.
Bürgermeister Matthias Schwarz informierte über die intensiven Vorbereitungen für das Mundartfestival Edzerdla Mitte Juni, sowie präsentierte die wichtigsten Eckdaten des aktuellen städtischen Haushaltes. Vorstand Marcus Reindler lud für die Stammtische ein, die regelmässig vor den Stadtratsitzungen stattfinden. In seinem Bericht ging er unter anderm auf verschiedene Veranstaltungen ein, u. die Teilnahme an Kinderferienprogramm und beim Streuobsttag.

*******************

"Nur (Mit-) Fliegen ist schöner..."

 

Ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein erwartete uns beim Vereinsausflug am Samstag, den 09.04. mit einer XXL Airport-Tour am Münchner Flughafen und einer Stadtführung von Weihenstephan in der Altstadt von Freising.

Mittagessen im Bräustüberl von Weihenstephan, dem Geburtsort des Obazd'n
Stadtführung beginnend an der Staatsbrauerei Weihenstephan in die Altstadt von Freising, der ältesten Stadt an der Isar und den Domberg.
XXL Airport Tour am Flughafen München

*******************

Terminvorschau 2016

 

Mittwoch, den 20.04. Jahreshauptversammlung
Mittwoch, den 14.09. Kirchweihauftakt
Sonntag, den 09.10. Streuobsttag
Samstag, den 22.10. Herbstwanderung

*******************

Streuobsttag am Sonntag, den 11. Oktober am Kapellenberg
Wir bieten dieses Jahr wieder leckere Waffeln, Zwiebelkuchen, sowie Apfeltiramisu an.
Neu im Programm: "EinHeimischer" Secco und Kir Regional.

*******************

Am Mittwoch, den 22.04. fand die diesjährige Jahreshaupt-versammlung im Gasthaus "Goldener Engel" statt. Über 30 Mitglieder folgten der Einladung von 1. Vorsitzenden Marcus Reindler und erhielten neben einen kurzen Rückblick über die verschiedenen Vereinsaktivitäten, u.a. die Teilnahme an der Volleyballnacht, Vereinsschießen, Streuobsttag oder dem Familienbrunch,einen Ausblick auf 2015/2016. 1. Bürgermeister Matthias Schwarz informierte über Aktuelles aus dem Stadtrat: Neubaugebiet, Gewerbeansiedlungen, Dorferneuerung, DSL,..

*******************

Herzlichen Dank für Ihre Stimmen und Ihr Vertrauen anlässlich der Kommunalwahl 2014. Wir werden uns auch weiterhin mit voller Kraft für Burgbernheim einsetzen.
Ergebnisse der Bürgermeisterwahl:
Mit 88,0 % der abgegebenen Stimmen wurde Matthias Schwarz erneut zum Ersten Bürgermeister der Stadt Burgbernheim gewählt. Der 41-jährige war einziger Bewerber um das Bürgermeisteramt und wird in der neuen Wahlperiode 2014 - 2020 die Geschicke der Stadt lenken. Nach 2002 und 2008 ist dies nun die dritte Amtsperiode.
Die Wahlbeteiligung lag bei 63,0 %.
Ergebnisse der Stadtratswahl:
Die Freien Bürger erhielten 16.569 Stimmen, dies entspricht 39,4%. In der Wahlperiode 2014 - 2020 vertreten die Freien Bürger im Stadtrat:
Wittig Gerhard
Reindler Marcus
Birngruber Martin
Assel Günter
Hauptmann Hannes
Staudinger Werner
-------------------------------------------------------------------------
Am Sonntag, den 15.12.2013 fand die Nominierungsversammlung unseres Bürgermeisterkandidaten Matthias Schwarz und der Kandidatenliste im Gasthaus "Goldener Engel" für die Kommunalwahlen am 16.03.2014 statt.
In der Nominierungsrede von Bürgermeisterkandidat Matthias Schwarz blickte er u.a. auf drei richtungsweisenden Projekte aus der noch laufenden Amtszeit zurück:
> Bau der Sporthalle
> Eröffnung des oberen Bahnhofs im Dez. 2010
> Baubeginn des ASB Seniorenheimes
Seinen Ausblick überschrieb Matthias Schwarz mit dem Schlagwort: Demografischer Wandel. Das Programm, das in den nächsten Wochen gemeinsam mit den Kandidaten ausgearbeitet wird, lässt sich in die Hauptschwerpunkte teilen:
> Familienfreundlichkeit
> Gewerbeentwicklung
> Ehrenamt
> Streuobst
Nachddem die Nominierung einstimmig erfolgte, erfolgte die Vorstellung der 32 Kandidaten, die sich bereit erklärt haben uns zu unterstützen.
Den Abend nutzte auch Reinhard Streng aus Langenfeld, der für das Amt des Landrates für die Freie Wähler Gemeinschaft kandidiert, sich persönlich und seine politischen Ziele für den Landkreis Neustadt a.d. Aisch - Bad Windsheim vorzustellen.
Druckversion Druckversion | Sitemap
Freie Bürger Burgbernheim e.V info@freie-buerger-burgbernheim.de